esn neustadt

Abfallapp für Neustadt

Wie sind die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes, wo finde ich Second-Hand-Organisationen, wann kann ich meinen Sperrmüll loswerden? – Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Nutzerinnen und Nutzer der neuen Abfall-App für Neustadt.

Diese wird im Rahmen des Zukunftstages, der am Freitag, 15. Juli, unter anderem auf dem Neustadter Marktplatz gefeiert wird, vom Eigenbetrieb Stadtentsorgung (ESN) präsentiert. Verantwortlich für die App sind der Abfallberater Thomas Agne und Matthias Laudenbacher.
Die Neustadter Abfall-App bietet unter anderem die Möglichkeit, Informationen über die Abfallentsorgung in Neustadt zu erhalten, Termine zu vereinbaren oder Anträge zu stellen.

„Über die App können alle Informationen, die auch auf der städtischen Homepage zur Abfallentsorgung zu finden sind, abgerufen werden. Darüber hinaus gibt es weitergehende Informationen, z.B. beim Abfall-ABC“, so Thomas Agne.
„Die App hat auch den Vorteil, dass sie, individuell an die Nutzerinnen und Nutzer angepasst, an die bevorstehenden Abfuhrtermine erinnert, und das alles online und von unterwegs aus“, fügte er hinzu.

Bei kurzfristigen Störungen bei der Abfuhr z.B. Fahrzeugausfall können die Nutzer mit Hilfe von Push-Nachrichten über die Störung informiert werden, und zwar straßenweise gezielt die Nutzer, die von der Störung betroffen sind.
„Im günstigsten Fall erfahren die Bürgerinnen und Bürger so von einer Störung und deren Behebung, bevor sie vor ihrer vollen Mülltonne stehen.“

Der ESN und die Stadt Neustadt an der Weinstraße möchten mit dem neuen Online-Angebot nicht nur den Bürger-Service, sondern auch das Kreislaufwirtschaftssystem verbessern.

Die App kann im Play-Store bzw. App-Store kostenlos heruntergeladen werden.

Download der App: hier.

Quelle: www.neustadt.eu